Lago di Levico Terme

Der Levicosee ist der zweitgrößte See des Valsugana, nach dem Caldonazzosee. Im Sommer ist er das ideale Ziel für einen erholsamen Urlaub, für Wassersport und angenehme Spaziergänge – wie der suggestiven Via dei Pescatori entlang – oder für Radausflüge auf dem Radweg des Valsugana.  

Wie ein kleiner norwegischer Fjord liegt der See zwischen den Bergen und bietet zwei gut ausgestattete Badeanstalten, einen großen Freistrand mit Bäumen und nicht zuletzt eine Verleihstation für Ruderboote und sogar Elektroboote. Darüber hinaus ist der See, aufgrund der Artenvielfalt, der ideale Ort für Angler.
Im nahen Zentrum des Ortes, bekannt für sein arsen-eisenhaltiges Thermalwasser, einzigartig in Italien und selten in Europa, kann man viele charakteristische Ecken, wie den Kurpark, der aus der Habsburgerzeit stammt, entdecken. 

ZU BESUCHEN